2. Schritt: Angebotsabstimmung

Nach unserer Beratung erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit kostenlos und unverbindlich ein Angebot von uns. Ihr persönlicher Ansprechpartner bei HALTEC erstellt auch gerne mehrere alternative Angebote. So können Sie verschiedene Hallengrößen und Ausstattungsvarianten oder Kauf-, Leasing- und Mietkonditionen vergleichen.

Optimale Verbindung von Wirtschaftlichkeit und Funktionalität

Unter Berücksichtigung Ihrer Anforderungen stellt Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne preisoptimierte Varianten vor. Sie werden staunen, wie wirtschaftlich Stahlhallen, Leichtbauhallen und Industriezelte sind.

Individuelle Angebote für jeden Einsatzbereich

Nachdem Sie unser Angebot in Ruhe geprüft haben, bespricht Ihr Ansprechpartner mit Ihnen alle noch offenen Fragen und eventuelle Änderungswünsche. Erst wenn alle Fragen geklärt sind und das Angebot ganz Ihren Vorstellungen entspricht, kommt es zur Auftragserteilung.

Rechtzeitige Abstimmung mit dem Bauamt

Generell sollten Sie als Bauherr bereits in der Angebotsphase mit Ihrem örtlichen Bauamt klären, ob ein Bauantrag erforderlich ist und welche örtlichen Bauvorschriften einzuhalten sind. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Erstellung des Bauantrags.

Temporär genutzte Leichtbauhallen und Industriezelte können meist sehr schnell und mit wenig Formalitäten errichtet werden.