Fragen & Antworten

10. Wie lang dauert die Montage?

Bei Hallengrößen bis 1.000 m² ca. 2-3 Wochen. Bei größeren Hallen ist je nach Ausführung mit einer etwas längeren Montagedauer zu rechnen.

nach oben

11. Für welche Wind- und Schneelasten sind HALTEC-Stahlhallen ausgelegt?

Die Halle wird nach den jeweils örtlich anzusetzenden Wind- und Schneelasten des Bauortes bemessen. Diese sind abhängig von der regionalen Wind- bzw. Schneelastzone. Bei der Dimensionierung Ihrer Stahlhalle sind sämtliche regionale Anforderungen umsetzbar.

nach oben

12. Sind Rauchabzüge (RWA) als vorbeugender Brandschutz lieferbar?

Ja! Beim Thema Rauch-Wärmefreihaltung (RWF) ist HALTEC ebenfalls Ihr Partner. Die Rauchabzugsgeräte öffnen sich im Brandfall selbständig und sorgen für den sofortigen Abzug von Rauchgas und Wärme. Der Brandherd wird eingeschränkt, Fluchtwege bleiben begehbar und Löscharbeiten werden erleichtert. 

 

Wir beraten Sie gern über die für Sie am besten geeignete Gesamtlösung:

  • Einzelne Lichtkuppeln im Dach mit integriertem Rauchabzug
  • Oder ein durchgehendes Firstlichtband mit automatischen Rauchabzügen

 

Weitere Vorteile:

  • Im Sommer unterstützen die elektrischen Öffner in der RWA die Belüftung der Halle
  • Die Lichtbänder können als ausschmelzbare Fläche angerechnet werden

 

nach oben