Leichtbauhallen für Opel: Großauftrag mit 16.200 m² Lagerfläche

„HALTEC hat uns mit Preis, Service und Qualität überzeugt. Wir haben für unser Werk insgesamt 16.200 m² Lagerfläche angemietet. Der Auftrag wurde vom ersten Gespräch an schnell und professionell abgewickelt. Alles war in kürzester Zeit einsatzbereit. Leichtbauhallen von HALTEC sind für uns eine gute Lösung."

Projektleiter Bauabteilung, Adam Opel GmbH

Fotos: Leichtbauhallen für Opel

  • Leichtbauhalle
  • Zweischiffige Leichtbauhalle: Innenansicht
  • Heizraum
  • Zweischiffige Leichtbauhallen
Technische Daten - Leichtbauhalle Aluflex
Größe:  
Breite: 2 x 15,00 m
Länge: 75,00 m
Seitenhöhe: 5,00 m
Verkleidung:  
   
Dach: Schwergewebeplane
Wand: Trapezprofilverkleidung
Firsthöhe: 7,01 m
Schneelast: 75 kg/m²

Referenzbeispiel: Automobilhersteller

An einem Standort der Adam Opel GmbH war erhöhter Lagerbedarf für die Fahrzeugproduktion entstanden. Dieser sollte für einen begrenzten Zeitraum von sechs Monaten und innerhalb kurzer Zeit zur Verfügung stehen. Eine schnelle und flexible Lösung wurde benötigt.

Der Automobilhersteller entschied sich für die Vorteile der Systembauweise. Mit dem angebotenen Lagerzelt-Konzept von HALTEC konnten die zusätzlichen Raumkapazitäten kurzfristig gebaut und für die vorgesehene Nutzungsdauer angemietet werden.

Leichtbauhallen Aluflex als zweischiffige Lagerhallen

Sechs zweischiffige Leichtbauhallen Aluflex und eine Systemhalle Stahlflex wurden auf dem Werksgelände errichtet und nach den Anforderungen des Bauherren mit Rolltoren, Fluchttüren, Heizgebläsen und Beleuchtung ausgeführt. Sowohl die Anlieferung als auch die Montage der individuellen Ausstattung gehörten zum Leistungspaket von HALTEC.

Der termintreue Abschluss des Großprojektes, trotz eines andauernden und überraschend heftigen Wintereinbruchs, sorgte bei Opel für große Zufriedenheit: „HALTEC hat uns mit Preis, Service und Qualität überzeugt. Der Auftrag wurde vom ersten Gespräch an schnell und professionell abgewickelt. Alles war in kürzester Zeit einsatzbereit."

Nach einem halben Jahr wurden sämtliche Lagerzelte wieder abgebaut und der Automobilkonzern konnte das Gelände umgehend für andere Zwecke nutzen. Das Resümee des Leiters der Bauabteilung: „Wir haben für unser Werk insgesamt 16.200 m² Lagerfläche angemietet. Leichtbauhallen von HALTEC sind für uns eine gute Lösung."